Hier gibt’s nichts zu lachen! Oder?

Obwohl Lachgas als Partydroge immer beliebter wird, ist es noch kaum Teil der Präventionsarbeit oder der Forschung im Bereich der Konsumfolgen. Daher fordern wir:  Statt über ein Verbot zu diskutieren, das aufgrund der breiten Verwendung von Lachgas in der gleichen chemischen Form (N2O, Distickstoffmonoxid) in Industrie, Medizin und dem Verbrauchersektor ohnehin nicht durchsetzbar wäre, wollen die Jungen Liberalen Lachgaskonsumierenden […]

Wie Deutschland seine Schwerkranken auf den Schwarzmarkt zwängt: Die heimliche Cannabisreform!

Wir Jungen Liberalen Hessen fordern, dass der G-BA (Unterausschuss Arzneimittelrichtlinien) den Umgang mit Cannabis als Medizin für chronisch und schwer kranke Menschen bzw. für die Palliativmedizin nicht rückschrittlich reformiert. Patienten dürfen nicht zurück in die Illegalität eines unkontrollierten Beschaffungsmarktes kriminalisiert werden, wie auf Stand von 2011 bis 2017. Der G-BA soll die für Cannabis als […]

Es ist nicht alles Haze, was glänzt

Die Jungen Liberalen Hessen fordern die Streichung örtlicher und zeitlicher Begrenzungen im Bezug auf die Legalisierung von Cannabis auf Bundes- und Landesebene. In Ausnahmefällen sollen Gemeinden im beschränkten Umfang individuell Verbotszonen definieren können.

Ran an die Eier! Hodenkrebs ernst nehmen, nicht erst wenn es zu spät ist

Die Jungen Liberalen Hessen fordern, dass Vorsorgeuntersuchungen für Hodenkrebs zukünftig ab dem 20. Lebensjahr von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen werden sollen. Die von den gesetzlichen Krankenkassen zu übernehmenden Vorsorgeuntersuchungen sollen hierbei einmal alle fünf Jahre, bis zum 40. Lebensjahr, in Anspruch genommen werden können. Des Weiteren unterstützen wir Initiativen zur Hodenkrebsaufklärung, wie „Check Dich Selbst“, oder […]

Du bekommst einen Hund! Du bekommst einen Hund! Jeder bekommt einen Hund!

Die Jungen Liberale Hessen fordern, dass künftig zusätzlich zu Blindenführhunden auch Assistenztiere für Menschen mit Behinderung von der Krankenkasse übernommen werden. Es liegt bereits ein Referentenentwurf für eine entsprechende Verordnung (AHundV) beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales vor, deren Erlass allerdings auf sich warten lässt.

Dr. Sommer in Rente schicken – Sexualkundeunterricht reformieren

Der Aufklärungsunterricht in der Schule muss reformiert werden! Schülerinnen und Schülervwissen nicht genügend über nicht übertragbare geschlechtsspezifsche Krankheiten und Medikamente. Außerdem wird größtenteils über heterosexuelle Interaktionen aufgeklärt und ihre Möglichkeiten zu verhüten, wobei es für queere Paare auch umfangreiche Verhütungsmittel gibt um sich vor Geschlechtskrankheiten zu schützen. Deshalb fordern die Jungen Liberalen Hessen, dass der […]

Auch die einrichtungsbezogene Impfpflicht muss fallen!

Die Jungen Liberalen Hessen fordern die Aufhebung der einrichtungsbezogenen Impfpflichten im Hinblick auf die Corona-Schutzimpfung. Die betrifft sowohl den Gesundheitssektor als auch die Duldungspflicht innerhalb der Bundeswehr.

Friss’ oder stirb!

1. Die Durchsetzung einer Priorisierung und Beschleunigung der Risikobewertung, wie auch der Nahrungsmittel Zulassung und Futter Zulassung von essbaren Insekten durch das ESFA und die Europäische Kommission. 2. Die Zulassung von kommerzieller Insekten Zucht und kommerziellen Insekten Farmen zur Gewinnung essbarer Insekten. 3. Insektenzuchten unterliegen der Kontrolle von staatlichen und unabhängigen Institutionen der Lebensmittelkontrolle. 4. […]

Freiheit in Verantwortung

Präambel Seit knapp zwei Jahren befinden sich Hessen, Deutschland und die Welt in einer für unsere Generation noch nicht gesehenen Krisensituation. Die COVID-19-Pandemie hat in dieser Zeit allen Teilen der Bevölkerung, der jungen Bevölkerung jedoch besonders viel, abverlangt. Mehr Wissen und mehr Innovationen haben uns in dieser Zeit mehr Platz für zurückgewonnene Freiräume gegeben. Neue […]

Selbstmordrate von Trans* und nicht-binären Menschen senken!

Trans* und nicht-binäre Menschen erleben auch heute noch Diskriminierung. Diese reicht von persönlichen Anfeindungen von Familienmitgliedern bis zur Benachteiligung in der Berufswelt trotz überdurchschnittlicher Bildung. Diese Diskriminierung führt nachweislich zur Belastung der psychischen Gesundheit. Depressionen und Angststörungen treiben viele Betroffene zu einem Selbstmordversuch. Wir fordern: Die gesellschaftliche Akzeptanz von Trans* und nicht-binären Menschen zu verbessern […]

Keine Frau am Steuer? Ungeheuer!

Die Jungen Liberalen Hessen fordern das zukünftig bei Crash- und Sicherheitstest von Fahrzeugen aller Art weibliche Dummys verwendet werden. Die weiblichen Dummys müssen hierbei der Physiologie der durchschnittlichen Frau entsprechen und nicht einer leichteren männlichen Variante oder der eines Kindes entsprechen.

STDs konsequent bekämpfen

Die Jungen Liberalen Hessen fordern, dass alle Tests zur Überprüfung von Geschlechtskrankheiten von den gesetzlichen Krankenkassen als Leistung übernommen  werden sollen. Anlassbezogene Tests, nach einem potenziellen Risikokontakt, sollen hierbei  unbegrenzt von den Kassen als Leistung übernommen werden. Anlasslose Tests sollen  einmal pro Quartal von den Kassen als Leistung übernommen werden. Zusätzlich soll zur allgemeinen Vorsorge […]

Embryonenschutzgesetz liberalisieren!

Die Jungen Liberalen Hessen fordern eine Überarbeitung des Embryonenschutzgesetzes. Es ist nicht länger hinzunehmen, dass In-vitro-Fertilisation, Eizellenspenden und Leihmutterschaft noch immer nach dem Wissensstand von vor dreißig Jahren im ebenso alten Embryonenschutzgesetz geregelt beziehungsweise verboten sind. Der schon längst in vielen Staaten praktizierte “Elective Single Embryo Transfer” muss in Deutschland legalisiert werden. Hierbei wird der Frau nur die lebensfähigste der zwei […]

Willen braucht man. Und Zigaretten.

Die Jungen Liberalen Hessen fordern eine Abkehr vom Verbot für Mentholzigaretten und Drehtabak mit charakteristischen Aromen, wie beispielsweise Menthol- oder Vanillenote, das im Rahmen der EU-Tabakrichtlinie vom 20. Mai 2020 erlassen wurde. Die Mehreinnahmen an Tabaksteuer infolge des Verkaufes haben Aufklärungsarbeit, Kinder-, Jugend- und Gesundheitsschutz zugute zu kommen. Wir Junge Liberale begrüßen es, dass immer […]

Sexualassistenzen im Rahmen therapeutischer Behandlungen

Die Jungen Liberalen Hessen sprechen sich für Sexualassistenzen im Rahmen therapeutischer Behandlungen im Bereich der Langzeitpflege aus. Die gesetzlichen Rahmenbedingungen sollen vorsehen, dass für Pflegebedürftige die Möglichkeit besteht, die Dienstleistung einer Sexualassistenz in Anspruch zu nehmen, sofern die Befriedigung entsprechender Bedürfnisse auf anderem Wege nicht erreichbar sein sollte.Des Weiteren sollten Psychotherapeuten sowie Psychiater die Möglichkeit […]

Keine „Krankenwagenbelademeister!“ Rechtssicherheit für Notfallsanitäter

Für die Jungen Liberalen Hessen ist die Übernahme von Verantwortung ein Grundprinzip. Gerade die Notfallsanitäter, die oftmals als erstes am Unfallort eintreffen, tragen häufig die Verantwortung über Leben und Tod der Patienten. Trotz dieser großen Verantwortungsübernahme arbeitet das Gesetz gegen die Notfallsanitäter und geben ihnen nicht den Respekt, den sie verdient haben. Die Jungen Liberalen […]

Heilpraktiker 2.0 – für mehr Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitssystem

Der Liberalismus zeichnet sich dadurch aus, dass sich nicht die Frage nach „entweder oder“ gestellt wird. Im Liberalismus suchen wir nach dem „sowohl als auch“. Die Diskussion um den Beruf des Heilpraktikers (HP) bietet hier das perfekte Beispiel, wie aus einem entweder oder, durch liberale Programmatik ein sowohl als auch werden kann. Unsere Aufgabe als Junge Liberale soll es […]

Zurück in die Zukunft… mit dem Gesundheitssystem! – Die liberale Antwort auf den Fachkräftemangel

Präambel Die Gesundheit ist unser höchstes Gut“. Spätestens jetzt, während die Welt in der Corona-Pandemie steckt, wird deutlich, wie wertvoll Gesundheit eigentlich ist und wie viel unser Gesundheitssystem täglich leistet. Der Fachkräftemangel von Gesundheitsberufen ist eines der vielen Probleme, die gerade jetzt immer spürbarer werden und unser Land vor eine große Herausforderung stellen. Ein Personalmangel von ca. 400.000 Fachkräften im […]

Kategorien:
Filter Beschluss Organ
Mehr anzeigen