16.06.2024

Freiheit für die Psyche: Liberalisierung von Psychedelika in der Medizin

Die Jungen Liberalen Hessen fordern:

  1. Die Zulassung von Methylendioxymetamfetamin (MDMA), Lysergid (LSD) und Psilocybin (psychoaktive Pilze) für medizinische Zwecke (z.B. nach ausführlicher Aufklärung unter der Aufsicht eines Therapeuten als Teil einer psychotherapeutischen Behandlung).
  2. Den Abbau bürokratischer Hürden beim Antragsprozess und der Durchführung wissenschaftlicher Studien/Untersuchungen welche sich mit der Wirkung von Psychedelika befassen.
  3. Hessen sollte als herausragender Pharmastandort eine Vorreiterrolle einnehmen und die Forschung in den landeseigenen und privaten Forschungseinrichtungen fördern.

Weitere Beschlüsse

18.06.2024

Bildungsvielfalt jetzt! – der Schulvoucher in konkret

Einführung Unser Schulsystem wird den Anforderungen nicht mehr gerecht: Immer schlechter werdende Leistungen der Schülerinnen und Schüler, ein Mangel an Lehrkräften...
16.06.2024

Feiertage in Hessen – ein realistisches Update

Wir halten als Junge Liberale Hessen am langfristigen Ziel einer Bundesregelung, die Feiertage durch individuelle Sonderferientage ersetzt, fest. Auf Landesebene...
16.06.2024

Polizei entmachten – Willkür beenden!

Die jungen liberalen Hessen fordern, dass der § 18 Abs. 2 Satz wie folgt verändert wird: „1. die Person sich...
Kategorien:
Filter Beschluss Organ
Mehr anzeigen