Meine Hood bleibt safe – Innerstädtische Sicherheit verbessern

Die Jungen Liberalen Hessen setzen sich dafür ein, die Sicherheit in Hessens Innenstädten zu verbessern und machen dazu folgende Vorschläge zur Umsetzung:

  1. Errichten und Betreiben von Kontaktsäulen an Schwerpunktorten: Kontaktsäulen sollen einen direkten niedrigschwelligen Kontakt zur Polizei in Notsituationen ermöglichen und bei Bedarf akustische und visuelle Signale erzeugen. Zusätzlich soll perspektivisch die Polizeipräsenz an Schwerpunktorten erhöht werden, bspw. durch die Einrichtung von Kontaktbüros. Das Land Hessen soll interessierte Kommunen bei der Koordinierung von Polizei und kommunaler Verwaltung unterstützen.
  2. Ausbau der Straßen-, Rad- und Gehwegbeleuchtung an Orten mit erhöhtem Passantenaufkommen: Die Beleuchtung insbesondere von Rad- und Gehwegen soll das Unsicherheitsgefühl von Passanten verringern. Die Lampen sollen soweit wie möglich bedarfsgerecht angeschaltet werden. Das Land Hessen soll die entsprechenden rechtlichen Rahmenbedingungen formulieren.

Weitere Beschlüsse

10.12.2023

Forschungsfreiheit schützen – Tierversuche erhalten

Die Jungen Liberalen hingegen bekennen sich zu dem bestehenden Tierschutzgesetz (TierSchG) und fordern dieses in vorhandener Form beizubehalten. In Rufen...
10.12.2023

Gegen Fachkräftemangel – Mit Praktika das Sommerloch stopfen

Die Jungen Liberalen Hessen setzen sich dafür ein, dass es jeder Schülerin und jedem Schüler einer weiterführenden Schule ermöglicht wird,...

Grundrechtseingriffe der GroKo Jahre zurücknehmen

Unsere Grundrechte stehen unter Beschuss: Die letzten beiden GroKos haben die Rechte der Polizei im Hinblick auf die Nutzung von digitaler...
Kategorien:
Filter Beschluss Organ
Mehr anzeigen