Meine Hood bleibt safe – Innerstädtische Sicherheit verbessern

Die Jungen Liberalen Hessen setzen sich dafür ein, die Sicherheit in Hessens Innenstädten zu verbessern und machen dazu folgende Vorschläge zur Umsetzung:

  1. Errichten und Betreiben von Kontaktsäulen an Schwerpunktorten: Kontaktsäulen sollen einen direkten niedrigschwelligen Kontakt zur Polizei in Notsituationen ermöglichen und bei Bedarf akustische und visuelle Signale erzeugen. Zusätzlich soll perspektivisch die Polizeipräsenz an Schwerpunktorten erhöht werden, bspw. durch die Einrichtung von Kontaktbüros. Das Land Hessen soll interessierte Kommunen bei der Koordinierung von Polizei und kommunaler Verwaltung unterstützen.
  2. Ausbau der Straßen-, Rad- und Gehwegbeleuchtung an Orten mit erhöhtem Passantenaufkommen: Die Beleuchtung insbesondere von Rad- und Gehwegen soll das Unsicherheitsgefühl von Passanten verringern. Die Lampen sollen soweit wie möglich bedarfsgerecht angeschaltet werden. Das Land Hessen soll die entsprechenden rechtlichen Rahmenbedingungen formulieren.

Weitere Beschlüsse

18.06.2024

Bildungsvielfalt jetzt! – der Schulvoucher in konkret

Einführung Unser Schulsystem wird den Anforderungen nicht mehr gerecht: Immer schlechter werdende Leistungen der Schülerinnen und Schüler, ein Mangel an Lehrkräften...
16.06.2024

Feiertage in Hessen – ein realistisches Update

Wir halten als Junge Liberale Hessen am langfristigen Ziel einer Bundesregelung, die Feiertage durch individuelle Sonderferientage ersetzt, fest. Auf Landesebene...
16.06.2024

Polizei entmachten – Willkür beenden!

Die jungen liberalen Hessen fordern, dass der § 18 Abs. 2 Satz wie folgt verändert wird: „1. die Person sich...
Kategorien:
Filter Beschluss Organ
Mehr anzeigen