Ran an die Eier! Hodenkrebs ernst nehmen, nicht erst wenn es zu spät ist

Die Jungen Liberalen Hessen fordern, dass Vorsorgeuntersuchungen für Hodenkrebs zukünftig ab dem 20. Lebensjahr von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen werden sollen. Die von den gesetzlichen Krankenkassen zu übernehmenden Vorsorgeuntersuchungen sollen hierbei einmal alle fünf Jahre, bis zum 40. Lebensjahr, in Anspruch genommen werden können. Des Weiteren unterstützen wir Initiativen zur Hodenkrebsaufklärung, wie „Check Dich Selbst“, oder […]

Stechuhr – Nein Danke!

Die Jungen Liberalen fordern nach dem Urteil zur Pflicht zur Arbeitszeiterfassung, die Vertrauensarbeitszeit zu retten. In der heutigen Zeit mit mobiler Arbeit und flexiblen Arbeitszeitmodellen, ist die Zeiterfassung per Stechuhr kein adäquates Mittel mehr. Dabei stellt auch eine digitale Lösung keine Alternative dar. Darüber hinaus führt die Einführung der Arbeitszeiterfassung zu einem immens hohen bürokratischen Aufwand, der in keinem Verhältnis […]

Du bekommst einen Hund! Du bekommst einen Hund! Jeder bekommt einen Hund!

Die Jungen Liberale Hessen fordern, dass künftig zusätzlich zu Blindenführhunden auch Assistenztiere für Menschen mit Behinderung von der Krankenkasse übernommen werden. Es liegt bereits ein Referentenentwurf für eine entsprechende Verordnung (AHundV) beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales vor, deren Erlass allerdings auf sich warten lässt.

Hunde vor Gericht bringen!

Die Jungen Liberalen Hessen fordern, dass das Land Hessen sich um die Einführung und Förderung eines Vernehmungsbegleithundeprogramms bemüht, nach dem Vorbild eines Pilotprojekts aus Baden-Württemberg (PräventSozial – Die Mutmacher). Die Förderung einer privaten Initiative steht einer Eigeninitiative des Landes gleich.

Kategorien:
Filter Beschluss Organ
Mehr anzeigen