Digitalisierung – auch in der FDP: Programmatische Arbeit digital, partizipativ und inklusiv gestalten!

Die Jungen Liberalen Hessen setzen sich dafür ein, dass das eine verpflichtend ermöglichte digitale Teilnahmemöglichkeit für Sitzungen des Landesvorstands sowie der Landesfachausschüsse der FDP Hessen in deren Satzung aufgenommen wird. Ferner setzen wir uns dafür ein, dass, analog zum Verfahren der Jungen Liberalen für Landeskongresse, ein vorgezogenes digitales Alex–Müller–Verfahren in die Satzung der FDP Hessen […]

Alternativtexte sind Alternativlos

Wir fordern, dass alle Webangebote, wie die offizielle Web-, Facebook und Instagram-Seite, der Jungen Liberalen Hessen, sowie, aber nicht nur, herunterladbare Inhalte wie Wahlprogramme, Pressemitteilungen, Satzung, Beschlüsse und weiteres, in behindertengerechter Form zur Verfügung zu stellen sind, um auch beeinträchtigte Menschen die Möglichkeit der Partizipation an liberaler (Jugend-) Politik zu ermöglichen.

Integrität, Transparenz und Glaubwürdigkeit – Die Säulen liberaler Führungsverantwortung

Durch journalistische Recherchen wurden im Vorfeld der Bundestagswahl persönliche Verwicklungen von Funktionsträgern und Mitgliedern der hessischen Freien Demokraten, vereinzelt auch der Jungen Liberalen, bekannt; persönlicher Art, geschäftlicher Art oder finanzieller Art. Nach dem Erneuerungsprozess der Freien Demokratischen Partei in der außerparlamentarischen Opposition ist eine offene Aufklärung und innerparteiliche Transparenz in dieser Frage ein Gebot. Ein […]

Kommunalpolitische Förderung junger Menschen in der FDP

Kommunalpolitische Förderung junger Menschen in der FDP Die Jungen Liberalen Hessen fordern die örtlichen Gliederungen der Freien Demokraten Hessen dazu auf, dass bei zukünftigen Kommunalwahlen in Hessen neben den Kandidatinnen und Kandidaten der Freien Demokraten, auch die Kandidatinnen und Kandidaten der Jungen Liberalen bei der Listenaufstellung angemessene Berücksichtigung finden. Kommunalpolitisches Engagement ist nicht nur wichtig […]

Schaffung von antisexistischer Awareness

Die KVK fordert den Landesvorstand auf, um im ersten Schritt die Code of Conduct vor allem auf die Punkte Sexismus und Diskriminierung zu überarbeiten und ihn bei der nächsten KVK zur Abstimmung stellt und im zweiten Schritt geeignete Maßnahmen ergreift, um die Inhalte des Code of Conduct in alle Gliederungen des Landesverbands zu tragen.

Vielfältig, offen und liberal – realistische Umsetzung der Zielvorgaben in der hessischen FDP ganz ohne Quote!

Die Jungen Liberalen Hessen und die FDP Hessen sind ein vielfältiger, diverser und offener Verband. Gleich welchem Geschlecht, sexueller Orientierung oder Herkunft soll bei uns jedes Mitglied die Möglichkeit haben, sich frei entfalten und alles werden zu können. Als Liberale stehen wir für eine selbstbestimmte Gesellschaft, in der sich jeder Einzelne als Individuum frei entwickeln […]

Mitgliederentscheid über Koalitionsvertrag

Die Jungen Liberalen Hessen sprechen sich dafür aus, dass die FDP Hessen im Falle erfolgreicher Koalitionsverhandlungen nach der Landtagswahl 2018 die Mitglieder über die Zustimmung zu einem Koalitionsvertrag entscheiden lässt. Das Verfahren soll analog ablaufen wie im Landesverband Nordrhein-Westfalen im Jahr 2017. Ebenso drängen die Jungen Liberalen darauf, dass die FDP Hessen die Vergabe der […]

Parteitagsbeschlüsse gelten

Parteitagsbeschlüsse gelten Die JuLis Hessen fordern die FDP in Hessen auf, eine Regierungsbeteiligung im 19. Hessischen Landtag abzulehnen. Wir haben die Wahl verloren. Unseren Auftrag des Wählers sehen wir in der Opposition. Zukünftig wollen wir dafür kämpfen, dass wir Liberale wieder als eigenständige Kraft auftreten und auch anderen Bündnissen offenstehen. Wir lehnen Koalitionsaussagen grundsätzlich ab. […]

Ab in die Mitte!

Ab in die Mitte! Die Jungen Liberalen Hessen setzen sich dafür ein, dass sich FDP-Fraktionen auf Bundes-, Landes- und Kommunalebene in den jeweiligen Parlamenten bei der Sitzordnung in der Mitte des Hauses platzieren. Die bisher häufig praktizierte Platzierung der FDP auf der rechten Seite in Parlamenten entspricht nicht unserer Selbstsicht und nicht unserer Positionierung im […]

Mindestens zwei FDP-Landesparteitage pro Jahr

Mindestens zwei FDP-Landesparteitage pro Jahr Die Jungen Liberalen Hessen fordern die hessische FDP auf, künftig immer mindestens zwei Landesparteitage pro Jahr abzuhalten. Es muss sichergestellt werden, dass neben Vorstandswahlen und Listenparteitagen immer auch genügend Zeit bleibt um möglichst viele Inhalte diskutieren und beschließen zu können. Dies lässt sich nur dadurch realisieren, dass pro Jahr wenigstens […]

Keine Lieder auf Landeskongressen

Keine Lieder auf Landeskongressen Die Juli-Hymne wird nicht mehr während des offiziellen Kongresses gesungen, sondern wieder und gerne auf den abendlichen Juli-Parties. Der Landeskongress wird künftig mit der deutschen Nationalhymne begonnen.

Neue Stimmzettel bei der Kommunalwahl 2011

Neue Stimmzettel bei der Kommunalwahl 2011 Die Jungen Liberalen Hessen fordern eine Neugestaltung der Stimmzettel für Kommunalwahlen. Nicht nur der Name, sondern auch das Alter, der Beruf und der Wohnort der Kandidaten sollen zukünftig auf dem Stimmzettel aufgeführt werden.

Kategorien:
Filter Beschluss Organ
Mehr anzeigen