Feiertage individualisieren

In einer pluralistischen und vielfältigen Gesellschaft leben Menschen mit unterschiedlichen religiösen Überzeugungen oder auch gänzlich ohne Glauben. Durch individuelle Feiertage, können alle Arbeitnehmenden, unabhängig von ihrer religiösen Zugehörigkeit, gleichberechtigt behandelt werden. Arbeitnehmenden soll die Freiheit geben werden, selbst zu entscheiden, ob sie an einem staatlich anerkannten Feiertag arbeiten möchten und dafür einen Sonderurlaubstag erhalten, den […]

Stechuhr – Nein Danke!

Die Jungen Liberalen fordern nach dem Urteil zur Pflicht zur Arbeitszeiterfassung, die Vertrauensarbeitszeit zu retten. In der heutigen Zeit mit mobiler Arbeit und flexiblen Arbeitszeitmodellen, ist die Zeiterfassung per Stechuhr kein adäquates Mittel mehr. Dabei stellt auch eine digitale Lösung keine Alternative dar. Darüber hinaus führt die Einführung der Arbeitszeiterfassung zu einem immens hohen bürokratischen Aufwand, der in keinem Verhältnis […]

Du bekommst einen Hund! Du bekommst einen Hund! Jeder bekommt einen Hund!

Die Jungen Liberale Hessen fordern, dass künftig zusätzlich zu Blindenführhunden auch Assistenztiere für Menschen mit Behinderung von der Krankenkasse übernommen werden. Es liegt bereits ein Referentenentwurf für eine entsprechende Verordnung (AHundV) beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales vor, deren Erlass allerdings auf sich warten lässt.

Hunde vor Gericht bringen!

Die Jungen Liberalen Hessen fordern, dass das Land Hessen sich um die Einführung und Förderung eines Vernehmungsbegleithundeprogramms bemüht, nach dem Vorbild eines Pilotprojekts aus Baden-Württemberg (PräventSozial – Die Mutmacher). Die Förderung einer privaten Initiative steht einer Eigeninitiative des Landes gleich.

Keine Versicherungsfalle: Reform der Familienversicherung für Studierende

Für viele Studierende birgt das momentane System der Krankenversicherung Herausforderungen, insofern sie das 25. Lebensjahr erreichen, oder nicht direkt von einem Bachelor-Studiengang in einen Master-Studiengang erreichen. Während man ab dem 25. Lebensjahr als Studierender in die deutlich teurerere Studentische Krankenversicherung wechseln muss, müssen auch viele jüngere Studierende zu Notlösungen wie Hartz IV, oder Scheineinschreibungen greifen, […]

Auch die einrichtungsbezogene Impfpflicht muss fallen!

Die Jungen Liberalen Hessen fordern die Aufhebung der einrichtungsbezogenen Impfpflichten im Hinblick auf die Corona-Schutzimpfung. Die betrifft sowohl den Gesundheitssektor als auch die Duldungspflicht innerhalb der Bundeswehr.

Freie Ausbildungswahl auch für Minderjährige

Dass Minderjährige ab 16 Jahren selbstständig ein Ausbildungsverhältnis eingehen können, wie auch dieses aufkündigen können, ohne zuvor die zusätzliche Zustimmung der Erziehungsberechtigten einholen zu müssen.

Mutterschutz auch bei Fehlgeburt

Im Falle einer Totgeburt räumt der Gesetzgeber die gleichen Schutzfristen und Rechte des Mutterschutzes wie bei einer regulären Geburt ein, bei einer Fehlgeburt ist dies aber nicht der Fall. Wir fordern, analog die Regelungen der Schutzfrist auch bei einer Fehlgeburt zur Anwendung zu bringen.

Landtagswahlprogramm 2018

Von Heppenheim bis Kassel, von Limburg bis Fulda – Hessen ist in allen Himmelsrichtungen lebens- und liebenswert. Wir Junge Liberale möchten Politik für alle Bürger unseres Bundeslandes gestalten. Dabei wollen wir die Möglichkeiten und Potenziale sowohl der Ballungszentren als auch der ländlichen Regionen ausschöpfen, die Hessens Facettenreichtum erst zusammen ausmachen. Die Jungen Liberalen setzen sich […]

Junge Ärzte braucht das Land

Haus- und Fachärzte sind das Fundament einer flächendeckenden und hochwertigen ambulanten medizinischen Versorgung. Gerade in strukturschwächeren ländlichen Gebieten gibt es allerdings immer weniger niedergelassene Ärzte, sodass aktuell einerseits Mediziner höheren Belastungen, wie langen Fahrzeiten für Hausbesuche, ausgesetzt sind und andererseits Patienten zum Teil eine qualitativ hochwertige medizinische Versorgung nur noch eingeschränkt zur Verfügung steht. Damit […]

Hessen under construction

Von Heppenheim bis Kassel, von Limburg bis Fulda – Hessen ist ein großes Land, an dem kein Weg vorbeiführt. Es bedarf einem Infrastrukturupdate, um zügige und unkomplizierte Anbindungen der hessischen Städte und Provinzen, schnelle Kommunikationsgeschwindigkeiten sowie einen großen Daten- und Wissenstransfer zu gewährleisten, damit der Standort Hessen auch in Zukunft flächendeckend konkurrenzfähig und Heimat von […]

Beitragsanpassungen in der Arbeitslosenversicherung

Die Jungen Liberalen Hessen fordern eine Kopplung des Beitragssatzes der gesetzlichen Arbeitslosenversicherung an die Höhe der Rücklagen. Die Neuberechnung der Beiträge soll jährlich zum 01.07. stattfinden.

Vernünftig, fair, funktionsfähig – Unser System der Renten- und Arbeitslosenversicherung

Vernünftig, fair, funktionsfähig – Unser System der Renten- und Arbeitslosenversicherung 1. Arbeitslosenversicherung Der deutsche Arbeitsmarkt und insbesondere die Arbeitslosenversicherung haben mit den zwischen 2003 und 2005 eingeführten Hartz-Reformen eine beispiellose Erneuerung erfahren, die die Jungen Liberalen Hessen als wichtigen Faktor für die geringe Arbeitslosigkeit und die wirtschaftliche Lage Deutschlands in der letzten Dekade anerkennen. Auch wenn die Hartz-Reformen […]

Ehrenamt – Rettungsdienst durch Gleichstellung mit Feuerwehr fördern

Ehrenamt – Rettungsdienst durch Gleichstellung mit Feuerwehr fördern Die Jungen Liberalen Hessen fordern eine Gleichstellung von Angehörigen des ehrenamtlichen Rettungsdienstes mit Feuerwehrangehörigen. Diese Gleichstellung beinhaltet: – Übernahme von Verdienstausfällen nach langen Einsätzen – Zusatzrente – Unterstützungszahlungen durch Kommunen – Vergünstigter Wohnraum

Mietpreisbremse abschaffen

Mietpreisbremse abschaffen Die im letzten Jahr beschlossene Mietpreisbremse soll wieder abgeschafft werden, um Investitionen in neuen Wohnraum zu fördern. Wohnraum in den Städten muss nicht nur bezahlbar sondern in erster Linie auch vorhanden sein. Aktuell gibt es in den hessischen Städten zu wenige Wohnimmobilien um die Nachfrage zu decken. Durch die Mietpreisbremse wird zwar sichergestellt, […]

Junge Liberale Hessen lehnen Konversionstherapie ab

Junge Liberale Hessen lehnen Konversionstherapie ab Die Jungen Liberalen Hessen sprechen sich gegen jegliche Art der Konversion aus und fordern ein gesetzliches Verbot der sogenannten Konversionstherapie an Minderjährigen.

Abschaffung der Praxisgebühr!

Abschaffung der Praxisgebühr! Die Jungen Liberalen Hessen fordern die Abschaffung der Praxisgebühr in Deutschland. Eine derartige zusätzliche Belastung der Bürger ist nicht nur kontraproduktiv, sondern auch sozial ungerecht

Strikte Ablehnung des Betreuungsgeldes!

Die Jungen Liberalen Hessen fordern die konsequente Ablehnung des von der CSU geforderten Betreuungsgeldes. Die Jungen Liberalen Hessen fordern den FDP Landesverband Hessen auf, einerseits im Bundesverband, sowie bei einer optionalen Abstimmung im Bundesrat, gegen eine Einführung des Betreuungsgeldes zu votieren.

Kategorien:
Filter Beschluss Organ
Mehr anzeigen