Willen braucht man. Und Zigaretten.

Die Jungen Liberalen Hessen fordern eine Abkehr vom Verbot für Mentholzigaretten und Drehtabak mit charakteristischen Aromen, wie beispielsweise Menthol- oder Vanillenote, das im Rahmen der EU-Tabakrichtlinie vom 20. Mai 2020 erlassen wurde. Die Mehreinnahmen an Tabaksteuer infolge des Verkaufes haben Aufklärungsarbeit, Kinder-, Jugend- und Gesundheitsschutz zugute zu kommen.

Wir Junge Liberale begrüßen es, dass immer mehr Kinder und Jugendliche auf die Zigarette verzichten. Um diesem erfreulichen Trend weiterhin Aufwind zu verleihen, bedarf es weiter kontinuierlicher Aufklärungsarbeit in Schulen, Vereinen und Jugendzentren sowie einer strikten 10Einhaltung der Kinder- und Jugendschutzgesetze.

Weitere Beschlüsse

10.12.2023

Forschungsfreiheit schützen – Tierversuche erhalten

Die Jungen Liberalen hingegen bekennen sich zu dem bestehenden Tierschutzgesetz (TierSchG) und fordern dieses in vorhandener Form beizubehalten. In Rufen...
10.12.2023

Gegen Fachkräftemangel – Mit Praktika das Sommerloch stopfen

Die Jungen Liberalen Hessen setzen sich dafür ein, dass es jeder Schülerin und jedem Schüler einer weiterführenden Schule ermöglicht wird,...

Grundrechtseingriffe der GroKo Jahre zurücknehmen

Unsere Grundrechte stehen unter Beschuss: Die letzten beiden GroKos haben die Rechte der Polizei im Hinblick auf die Nutzung von digitaler...
Kategorien:
Filter Beschluss Organ
Mehr anzeigen