Es reicht! Klare Kante gegen Erdogan im Mittelmeer

Die Situation im östlichen Mittelmeer spitzt sich immer weiter zu. Das türkische Erdogan-Regime erhebt Anspruch über mehrere hoheitlich griechischen Inseln und ist sich nicht schade die an der türkisch-griechischen Grenze befindlichen Flüchtlinge und deren Schicksal als Druckmittel zu benutzen. Seit Jahren provoziert die Türkei mit bewussten, hoheitsgebietsverletzenden Überflügen militärischer Maschinen über Griechenland. Zuletzt erreichte die Lage ihren bisherigen Höhepunkt mit der Stationierung türkischer Kampfschiffe in der Ägäis. Eine Deeskalation erfolgte erst durch bestimmtes Eingreifen anderer europäischer Bündnispartner, machte diese aber zur Zielscheibe türkischer Drohgebärden.

Wir Junge Liberale fordern vom UN-Sicherheitsrat Mitglied Deutschland klare Kante gegen das autokratische Regime in Ankara. Wir fordern eine klare Verurteilung der Vorgänge seitens der Bundesregierung und eine sofortige Beendigung der EU-Beitrittsgespräche.

Weitere Beschlüsse

10.12.2023

Forschungsfreiheit schützen – Tierversuche erhalten

Die Jungen Liberalen hingegen bekennen sich zu dem bestehenden Tierschutzgesetz (TierSchG) und fordern dieses in vorhandener Form beizubehalten. In Rufen...
10.12.2023

Gegen Fachkräftemangel – Mit Praktika das Sommerloch stopfen

Die Jungen Liberalen Hessen setzen sich dafür ein, dass es jeder Schülerin und jedem Schüler einer weiterführenden Schule ermöglicht wird,...

Grundrechtseingriffe der GroKo Jahre zurücknehmen

Unsere Grundrechte stehen unter Beschuss: Die letzten beiden GroKos haben die Rechte der Polizei im Hinblick auf die Nutzung von digitaler...
Kategorien:
Filter Beschluss Organ
Mehr anzeigen